Montag, 18. September 2017

meine erste Hochzeitstorte (mit Orchideen)

Oh, wie schnell doch die Zeit vergeht 😏 Vor mittlerweile schon 2 Jahren durfte ich meine erste Hochzeitstorte backen und dekorieren.
Das Brautpaar hatte sich ein großes Erdbeerherz als Hochzeitskuchen ausgesucht und meine kleine Orchideentorte war als zusätzliche Torte eine Überraschung von der Freundin der Braut.

Die Orchideen habe ich aus Modellierschokolade geformt 🌺🌺

Eure Melanie 😃

Nougat-Amarettini-Muffins

Mmmhh, Muffins... Perfekt für zwischendurch, wenn einen die Backlust überkommt, man eigentlich keinen Kuchen bräuchte, aber unbedingt etwas Backen möchte ... Ja, genau, dann ist es der perfekte Zeitpunkt für Muffins 🎂

Ich habe dieses Mal unsere Lieblingsmuffins (Nougat-Marzipan-Muffins) etwas umgewandelt und sie waren fast genauso lecker. Ach, ich liebe diese kleinen weichen Nougatstückchen im Teig, mmmhhhh 💜
 




Das Rezept für die Original Nougat-Marzipan-Muffins könnt ihr gerne hier nachlesen.
Statt Marzipan und gemahlene Haselnüsse, habe ich ca. 200 g Amarettini zerbröselt und untergehoben.

Viel Spaß beim Backen und Naschen!
Eure Melanie 😀

Babytorte - It´s a girl


Babypartys kommen bei uns auch immer mehr in Mode 😀
Neben vielen witzigen Spielen, einer tollen Deko, vielen Geschenken, u.a. der berühmten Windeltorte, darf auch eine essbare Babytorte nicht fehlen. 

Für eine zukünftige Prinzessin sind natürlich viiiel rosa und Glitzer auch bei der Torte schon ein Muss 💜💜💜💜


die Dekoelemente habe ich aus rosa Fondant geformt
das Baby habe ich aus Marzipan geformt und mit
Lebensmittelfare angemalt
 

Viel Spaß beim Tortendekorieren!
Eure Melanie :-)

Freitag, 15. September 2017

Cake-Topper (Lightning McQueen von Cars)

Happy Birthday, lieber Korbinian!! 🎈🎉
Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht - kaum auf der Welt und schon ist der 1. Geburtstag da 💙
Zu den Cars-Keksen gab es dieses Mal aus Zeitgründen keine komplette Cars-Torte, sondern einen "normalen" Kuchen mit Cars-Topper aus Fondant. Sieht genauso toll aus und ist bei heißen Temperaturen auch viel besser als so eine sahnige Torte 😁
Zutaten:
Fondant (weiß, rot, schwarz)
Lebensmittelkleber

Anleitung:
  1. Als erstes den weißen Fondant ausrollen (wichtig: nicht zu dünn, da sonst der Topper später nicht stabil genug wird) und einen Kreis ausschneiden (Größe richtet sich nach der gewünschten Größe des Toppers bzw. der Kuchengröße).
  2. Als nächstes den roten Fondant ausrollen und mithilfe einer selbstgezeichneten Schablone die Umrisse des Autos ausschneiden. Mit etwas Zuckerkleber das Auto auf die weiße Platte kleben. 
  3. Schritt für Schritt die weiteren Auto- und Dekoteile ausschneiden und auf die Platte kleben. 
  4. Die Buchstaben habe ich in eine Silikon-Buchstabenform gedrückt, kurz ins Gefrierfach gestellt und dann lassen sie sich super schnell und ohne zu reißen aus der Form drücken 😃
      

 
Den Cake-Topper gut verschlossen trocknen lassen und anschließend auf den abgekühlten Kuchen setzen (Bei Bedarf mit etwas Zuckerkleber ankleben).

Viel Spaß beim Backen Dekorieren!
Eure Melanie 

Kekse dekorieren (Lightning McQueen von Cars)

Autos und vor allem Lightning McQueen vom Film "Cars" ist für die kleinen (und großen 😅) Jungs immer wieder was Besonderes.
So auch für den kleinen Korbinian, der im Sommer seinen 1. Geburtstag feiern durfte.


Cars-Kekse 🚗

Zutaten für die Cars-Kekse:
Kekse (Rezept findet ihr hier)
Fondant (rot)
Eiweißspritzglasur (220 g Puderzucker, 1 Eiweiß)
Lebensmittelfarbe (schwarz)
Zubereitung:

  • Als erstes wird die Eiweißspritzglasur (auch Royal Icing genannt) gemacht. Dazu wird 1 Eiweiß kurz schaumig gerührt und dann der Puderzucker eingerührt bis eine weiße glatte Glasur entsteht. (Je fester man die Glasur möchte, umso mehr Puderzucker sollte man dazugeben.) Gut verschlossen ist sie im Kühlschrank bis zu 2 Wochen haltbar.
  • Dann wird Schritt für Schritt aus einem normalen Keks ein roter Flitzer namens Lighntning McQueen gezaubert 🚗

    1. Aus rotem Fondant mit dem Ausstecher das Auto ausstechen und mithilfe etwas Royal Icings auf den Keks kleben.
    2. Die Augen, Wangen und Zähne mithilfe eines Zahnstochers aus Royal Icing auftragen und trocknen lassen! (Trocknen ist hier wirklich wichtig, weil sonst später die schwarzen Pupillen im Weiß des Auges verläuft!!!)
    3. Die Reifen mit einem Pinsel und schwarzer Lebensmittelfarbe anmalen.
    4. Einen Teil des Royal Icing mit schwarz anfärben und vorsichtig mit einem Zahnstocher die schwarzen Pupillen auftragen.


Lighntning McQueen - Kekse
Viel Spaß beim Dekorieren!
Eure Melanie 


Samstag, 31. Dezember 2016

Glücksschweinchen





Hallo ihr Lieben!
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie bei vielen, gibt es auch bei uns heute abends Raclette bei der Familie. Als kleines Mitbringsel und Glücksbringer fürs neue Jahr finde ich diese süßen Glücksschweinchen perfekt 😍
Glücksschweinchen mit Glücksmarienkäfer 💜
 Zutaten:
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Quark
6 EL Öl
6 EL Milch 
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
zum Bestreichen:
1 Eigelb 
1 EL Milch 
zum Verzieren:
Puderzucker
Wasser
Kakao
rotes Marzipan 
Zubereitung:
  • Zu allererst die Zutaten abwiegen und bereitstellen. Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.  
  •  Quark, Milch, Öl, Vanillezucker und Salz miteinander verrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  • Anschließend die Hälfte des Mehls und des Backpulvers unterrühren. Den Rest des Mehls und Backpulvers am Besten per Hand verkneten bis eine Teigkugel entsteht.
  • Den Teig vorsichtig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mithilfe eines Glases einen Kreis für den Kopf ausstechen.
    Mit einem etwas kleineren Glas einen Kreis ausstechen, halbieren und die Ohren an den Kopf drücken. Mit einem noch kleineren Glas die runde Nase ausstechen und mittig auf den Kopf setzen.
  • Vor dem Backen den Schweinchenkopf noch mit der Eigelb-Milch-Mischung einstreichen und dann für ca. 20 Minuten bei 175°C Umluft backen. 
  • Jetzt brauchen die Glücksschweinchen nur noch Augen 😊 Dafür einfach etwas Puderzucker mit 1-2 Tropfen Wasser anrühren und mithilfe eines Zahnstochers punktförmige Augen oberhalb der Nase aufsetzen.
    Für die Pupillen noch etwas Kakaopulver in die Puderzuckermischung rühren und vorsichtig kleine Punkte mittig auftragen. 
    Wer möchte kann zusätzlich noch kleine Glücksbringer machen und diese auf die Glücksschweinchen setzen, z.B. Marienkäfer oder Kleeblätter.  

Happy new year! 🎉🎊
Viel Spaß beim Backen und einen guten Rutsch in ein tolles neues Jahr!
Eure Melanie 😊

Sonntag, 4. Dezember 2016

Husarenkrapferl

Weihnachtsbäckerei, die Zweite 🎅
Und auch dieses Mal hat sich mein Mann erneut in der Kunst des Teigknetens und Plätzchenformen versucht. Ich muss schon sagen, so schlecht macht er sich gar nicht. Aber dem besonderen Zauber der Weihnachtsbäckerei kann man sich ja fast auch gar nicht entziehen 🎄
Husarenkrapferl mit Aprikosenmarmelade
Zutaten:
für den Teig: 200 g Margarine
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eigelb
Mark einer Vanilleschote
300 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
für die Deko: Puderzucker
Aprikosenmarmelade
Zubereitung:
  • Zu Beginn alle Zutaten abwiegen und bereitstellen. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend kleine Kügelchen formen (am Besten funktioniert das, wenn man aus dem Teig gleichmäßige "Würste" rollt und ihn in kleine Stücke unterteilt 😉). Die Kügelchen mit kleinen Abständen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mithilfe eines Kochlöffelstiels vorsichtig jeweils ein Loch in den Teig drücken. Für ca. 15 Minuten backen.
  • Die noch warmen Plätzchen mit viiiiiiieeel Puderzucker bestäuben.
  • Die Marmelade langsam erhitzen, damit sie flüssiger wird. Mithilfe einer Spritztülle Marmelade in die Vertiefungen einfüllen und anschließend über Nacht trocknen lassen.




  • Weihnachtsbäckerei Teil 2 💜
    Neben den Husarenkrapferl haben wir heute noch Schoko-Crossies, Nuss-Kokos-Makronen und Kokos-Limetten-Sterne gemacht! Schaut doch gerne mal bei den Rezepten vorbei und holt euch Inspirationen für eure Weihnachtsbäckerei 🎅🎄

    Viel Spaß beim Nachbacken!
    Eure Melanie ☺